MUSIK

Unsere Debut-EP ist mittlerweile vergriffen!

Doch es gibt eine Retterin in der Not, die neue SMO EP 2.0 in Form einer Postkarte: gleicher Inhalt (inkl. Downloadcode), jetzt noch flacher. Erhältlich bei Ihrem Orchester des Vertrauens!

Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich unsere EP auf bandcamp runterzuladen:
https://sundaymorningorchestra.bandcamp.com/releases

 

VIDEOS

GALERIE

 
 

          G A R A G E ☼ J A Z Z

  Photo: Susann Muth

Zwischen heiter und wolkig entsteht mit Kontrabass (Oliver Zoglauer) und Stimme (Maleen Schulz-Kallenbach)- inspiriert von alten Haudegen und (un)bekannten Größen - ein charmantes Zweimenschorchester. Smooth tanzt eine Stimme um die holzigen Tiefen des Kontrabass. Mal luftig leicht, mal drückend warm, manchmal experimentell, immer lo-fi.

„Da glaubt sich der Zuhörer in der tropischen Schwüle verrauchter Jazzkeller." (R. Kalb)

Das schwingt und swingt beschwingt, bis zum ekstatischen Fingerschnipsen und Zehenwackeln: Jäzzy! Und doch kein Jazz.
 

„Ein akustisches Blümchen mit entspannten Songperlen und female-fronted-Gesang zum drin sonnen.“ (J. Bratenstein)

Das Sunday Morning Orchestra verzaubert nicht nur sonntägliche Morgen!


 

‘Garage Jazz’
 

 

Oscillating between joviality and cloudiness, an intriguing two-person-orchestra smoothly captures the ear's attention. A double bass, a voice – minimalist in formation, maximalist in outcome. Inspired by past heroes, heroines and unknown idols, a voice minces around the deep wooden sound of the double bass. Together they stroll through genres, dissolving, decomposing, recomposing, jazzyfying, leaving the listener behind in a groovy, hovering yet thoughtful state of mind.

After having invested a lot of energy in writing songs and playing gigs, their first EP is now available. Make sure to grab a copy!

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now